Akive

Hans-Jürgen Keil

Hans-Jürgen Keil:
Schaftböller 20,5mm, Stangassinger

Pulver- und Kanonenwart

Hans-Jürgen Keil

Nicht als Mitglied, sondern als stiller Gönner im Hintergrund hat er als Inhaber der Firma Keil die Herstellung des Standböllers gesponsert. Die gute Tat war Eintrittskarte und Verpflichtung in einem. 1996 wurde er ordentliches Mitglied. Führungsbewußtsein und die hohen Ansprüche an sich selbst und seine Umgebung brachten ihm die Position des Pulver- und Kanonenwartes. All seine Aktionen im Verein und für den Verein sind geprägt von großer Motivation. Sein Pflichtbewußtsein, seine Zuverlässigkeit und seine Vereinsloyalität sind nicht von dieser Welt und schaffen völlig neue Dimensionen. Er war Organisator des Vereinshighlights „Böllern am Kap”: die Reise nach Namibia und Südafrika 2006.