Akive

Michael Düvel

Michael Düvel:
Handböller 16mm, Stangassinger

Münzwart

Michael Düvel

Michael ist traditionsbewusster Perfektionist. Lärmbrauchtum ist für ihn Kunst. So erlebt er seinen Böllerknall als akustischen Geniestreich mit dem ergeizigen Anspruch dessen Frequenzspektrum mit jedem Schuss mehr zu individualisieren um ihn dann im Moment höchster Verfeinerung in absoluter Vollkommenheit weithin hörbar auf dem Olymp der Böllerer als Götterknall für alle Ewigkeit zu installieren. Nach dem Knall kommt der Rauch. Aber Rauch alleine würde dem Ereignis nicht gerecht, wohlausgeformter Rauch muss es sein, der die beknallte Landschaft in einer Art feinstem Nebel überzieht um sich dann zu einer lasziven, aphrodisierenden Rauchskulptur zu verdichten. Jede Art von Restrauch wird danach säuberlich aufgeräumt und in passgenauer Holzkiste mit nach Hause genommen.